Die virtuelle Welt des Schreibens

Die virtuelle Welt des Schreibens

Ich schreibe, und das war schon immer mein Traum. Sitze hier am Tisch, während die Sonne auf mich fällt, und hacke in die Tastatur meines treuen Laptops. Der VHS-Kurs „Maschineschreiben“ hat sich letztendlich neben dem Autofahren tatsächlich als das einzig Nützliche erwiesen, das ich als Teenager gelernt habe. Hätte ich dieses Argument nur schon in der Schule gehabt, denke ich, während ich immer noch in die Tastatur meines treuen Laptops hacke. (mehr …)

Abgebrüht im kleinen Spiel!

Abgebrüht im kleinen Spiel!

Wegen Renovierungsarbeiten beim „theater… und so fort“ sind wir dieses Mal im charmanten Puppentheater ‚KLEINES SPIEL‘! 
Mit dabei: 
Kerstin Neuhaus ist ein neues erfolgreiches Gesicht in der Münchner Poetry-Slam-Szene. Ihre Texte sind Alltagschroniken, aber auch Erlebnisreporte; sie sind schlau, erwachsen, meist heiter und nie stocksteif. Man hört ihr sehr gerne zu und erkennt sich wieder, zumeist gern, manchmal auch zum Verdruß.

Calippo Schmutz ist ein Tausendsassa mit sehr breit gefächertem Humorspektrum und einer großen Theateraffinität. Dass er gern in Rollen schlüpft, kommt auch seinen Texten sehr zugute.

Solly ist ein – um nicht zu sagen: DAS Münchner Blues-Urgestein. Sie spielte schon als Opening act für Marla Glen, Fools Garden, John Lee Hooker Jr. und ihren Mentor Keb Mo.

Und frisch abgebrüht mit im Team: Carolin Annuscheit!

Wir freuen uns auf euch!

Christian Schmitz-Linnartz und Martina Pahr

http://www.kleinesspiel.de/
(Neureutherstr. 12 / Eingang ums Eck in der Arcisstraße)
 
Und wenn Ihr reservieren mögt: http://www.undsofort.de/stueck/abgebrueht,987